XPS-Finanzsoftware

Professionelle Software für Finanzplanung und Ruhestandsplanung

Versorgungswert

XPS-Rentenplaner - Update Apr 2013

Der erforderliche Beitrag zur Schließung der Rentenlücke ist oft so hoch, dass der Kunde dies aktuell gar nicht zahlen kann. Die Empfehlung des Beraters lautet dann vielleicht, dass man mit dem machbaren Beitrag beginnt und in ein paar Jahren aufstockt. Wenn mit dem „machbaren“ Beitrag eine Deckungslücke von z.B. 100.000 € ermittelt wird, hört sich das vielleicht sehr viel an. Wenn man aber weiss, dass die gewünschte Versorgung einen Versorgungswert von z.B. 1.000.000 € hat, so relativiert sich die Deckungslücke. Der Kunde hat praktisch mit den vorhandenen Sparverträgen bereits 90% ausfinanziert.

Über die XPS-Makros im Rentenplaner hat der Berater die Möglichkeit, den Versorgungswert für die gewünschte Versorgung auszurechnen.

Zum Update kommen Sie am einfachsten über den UPDATE-Button im XPS-Rentenplaner. Oder rufen Sie unseren Support an!

© XPS-Finanzsoftware GmbH | Impressum