XPS-Finanzsoftware

Professionelle Software für Finanzplanung und Ruhestandsplanung

Witwenrentenschätzer

XPS-Rentenplaner - Update Okt 2013

Die Höhe der Witwenrente ist recht komplex zu ermitteln. Neben der Frage ob altes oder neues Recht anzuwenden ist, finden Kürzungen statt, die vom Einkommen des Hinterbliebenen abhängen. In dem neuen Update haben wir einen Assistenten für die überschlägige Ermittlung der Witwenrente eingebaut.

Nach"neuem" Hinterbliebenenrecht beträgt die große Witwen(r)rente 55% und bis auf die eigene Riester-Rente werden nahezu sämtliche Einkommen auf die Hinterbliebenrente angerechnet. "Altes" Hinterbliebenenrecht gilt, wenn die Ehe vor dem 01.01.2002 geschlossen wurde und mindestens ein Ehepartner vor dem 02.01.1962 geboren wurde. Die große Witwen(r)rente beträgt dann noch 60% und es werden lediglich Erwerbseinkommen und die eigene gesetzliche Rente auf die Hinterbliebenenrente angerechnet.

Zum Update kommen Sie am einfachsten über den UPDATE-Button im XPS-Rentenplaner. Oder rufen Sie unseren Support an!

© XPS-Finanzsoftware GmbH | Impressum